Die besten Reisekameras

Die richtige Kamera für unterwegs zu finden ist bei der aktuellen Auswahl nicht einfach. Eine Reisekamera muss kompakt und nicht so teuer sein. Wir haben euch drei Kameras herausgesucht, die genau in diese Faktoren beachten. Jetzt die besten Reisekameras entdecken.

Sony A6000

Die Sony A6000 ist schon seit Jahren bei vielen Reisefotografen beliebt. Sony hat in den letzten Jahren viele spiegellose Systemkameras auf den Markt gebracht und die Objektivauswahl ist dementsprechend groß. Wer sich an die Kit-Objektive hält, macht ebenfalls keinen Fehler, denn diese haben bei vielen Tests sehr gut abgeschnitten. 

  • Preiswert
  • Viele Objektive
  • Kompakt

Canon EOS M50

Das wohl beste Feature der Canon M50 ist die Möglichkeit, Videos in 4K aufzuzeichnen. Für alle, die also im Urlaub gerne Filmen ist diese Kamera die richtige Wahl. Durch die Verwendung eines von Canon hergestellten Adapters, lassen sich alle Objektive der DSLR-Reihe anschließen – die Auswahl ist also riesig. 

  • 4K Video
  • Schwenkdisplay
  • Kompakt

Fujifilm XT-100

Wer es etwas außergewöhnlicher mag, findet bei der Fujifilm XT-100 ein elegantes Design im Retro-Look. Technisch gesehen ist die Kamera dennoch auf dem aktuellen Standard und liefert tolle Fotos. 

  • Retro-Look
  • Schwenkdisplay
  • Kompakt

Umweltfreundlich Reisen

Umweltfreundich reisen ist nicht so schwer wie es sich anhört.  In diesem Beitrag stelle ich euch die besten wege vor, um Umweltfreundlich zu reisen. Einige

Read More »

Die besten Badeseen in NRW

Wenn man an Seen denkt, kommt schnell ein Bild wie dieses hier in den Kopf. Kristallblaues Wasser mit viel Natur und Bergen im Hintergrund. Doch

Read More »

Wird die EOS 250D ihrem Vorgänger gerecht?

Canon 250D Bilder Ho il presentimento che Teddy avrà vita breve.. 😂…07𝐿𝒾𝓋𝑒 𝒻𝒶𝓈𝓉. 𝒟𝒾𝑒 𝓎𝑜𝓊𝓃𝑔. 𝐵𝑒 𝓌𝒾𝓁𝒹. 𝐻𝒶𝓋𝑒 𝒻𝓊𝓃. #tattooin…575📸 Ağustos 2019, İstanbul, Türkiye •

Read More »

Die besten Reisekameras

Die richtige Kamera für unterwegs zu finden ist bei der aktuellen Auswahl nicht einfach. Eine Reisekamera muss kompakt und nicht so teuer sein. Wir haben

Read More »

Die besten Koffer für Deine nächste Reise

Der richtige Koffer ist für jede Reise von elementarer Bedeutung. Die Auswahl fällt bei dem riesigen Angebot an Koffern jedoch nicht einfach aus. Worauf sollte man beim Kauf achten und welche Unterschiede gibt es? Wir haben euch die wichtigsten Informationen zusammengefasst und eine Liste der besten Koffer für jede Gelegenheit erstellt.

Die verschiedenen Typen

Bei der Suche nach dem richtigen Koffer stößt man allgemein auf zwei unterschiedliche Arten:

  • Hartschalenkoffer
    Diese Koffer sind, wie der Name schon vermuten lässt, aus festen Materialien gefertigt und sind somit sehr strapazierbar. Die Größe und das Volumen sind jedoch fix, was es schwierig macht, noch ein paar Sachen durch stopfen einzupacken. Als Materialien werden häufig Polycarbonat, ABS oder Metall verwendet
  • Weichschalenkoffer
    Koffer aus weichen Materialien sind sehr flexibel und werden meistens aus widerstandsfähigem Stoff hergestellt. Ein sehr geringes Eigengewicht ist ein weiterer Vorteil.

Die richtige Größe finden

Um die passende Größe zu finde, ist vor allem die Reisedauer ausschlaggebend. Zudem sollte man bei Flugreisen darauf achten, dass die Gepäckrichtlinien der gebuchten Airline eingehalten werden. Hier kann sich an folgende Punkte gehalten werden:

  • Aufzugebendes Freigepäck
    Das Gewicht darf 23 kg nicht überschreiten
    Die Summe von Länge, Breite und Höhe darf nicht größer als 158 cm sein
  • Kabinengepäck 
    Das Gewicht darf 7 kg nicht überschreiten
    Viele Airlines schreiben eine maximale Größe von 55 x 40 x 23 cm vor
Reisedauer
Koffergröße
Unter 5 Tagen
20 bis 40 Liter
5 bis 7 Tage
40 bis 60 Liter
1 bis 2 Wochen
60 bis 90 Liter
2 bis 3 Wochen
90 bis 120 Liter
Länger als 3 Wochen
Über 120 Liter

Worauf noch geachtet werden sollte

Wichtig ist es außerdem darauf zu achten, dass der Koffer ein sogenanntes TSA-Schloss besitzt. Bei Reisen in die USA können Sicherheitsbehörden diese Schlösser mit einem speziellen Schlüssel öffnen, ohne das Schloss zu beschädigen.
Ein nützlicher Tipp ist es, eine auffällige Farbe zu wählen, so lässt sich der Koffer einfach am Gepäckband finden.

Die besten Koffer in der Übersicht

Wie eingangs bereits erwähnt, haben wir eine Liste der besten Koffer zusammengestellt. Hier sollte für jede Gelegenheit etwas dabei sein. Alle Koffer sind in verschiedenen Größen zu erhalten.

Samsonite Neopulse Spinner

  • Hartschalenkoffer
  • TSA-Schloss
  • Verschiedene Größen & Farben
  • 4 Rollen

Hauptstadtkoffer Alex

  • Hartschalenkoffer
  • TSA-Schloss
  • Verschiedene Größen & Farben
  • 4 Rollen

Suitline Trolley

  • Hartschalenkoffer
  • TSA-Schloss
  • Verschiedene Größen & Farben
  • 4 Rollen

Travelite Orlando

  • Weichschalenkoffer
  • TSA-Schloss
  • Verschiedene Größen & Farben
  • Preiswert

Samsonite S'Cure Spinner

  • Hartschalenkoffer
  • TSA-Schloss
  • Verschiedene Größen & Farben
  • 4 Rollen

Samsonite Termo Young Spinner

  • Hartschalenkoffer
  • TSA-Schloss
  • Verschiedene Größen & Farben
  • 4 Rollen

Umweltfreundlich Reisen

Umweltfreundich reisen ist nicht so schwer wie es sich anhört.  In diesem Beitrag stelle ich euch die besten wege vor, um Umweltfreundlich zu reisen. Einige

Read More »

Die besten Badeseen in NRW

Wenn man an Seen denkt, kommt schnell ein Bild wie dieses hier in den Kopf. Kristallblaues Wasser mit viel Natur und Bergen im Hintergrund. Doch

Read More »

Wird die EOS 250D ihrem Vorgänger gerecht?

Canon 250D Bilder Ho il presentimento che Teddy avrà vita breve.. 😂…07𝐿𝒾𝓋𝑒 𝒻𝒶𝓈𝓉. 𝒟𝒾𝑒 𝓎𝑜𝓊𝓃𝑔. 𝐵𝑒 𝓌𝒾𝓁𝒹. 𝐻𝒶𝓋𝑒 𝒻𝓊𝓃. #tattooin…575📸 Ağustos 2019, İstanbul, Türkiye •

Read More »

Die besten Reisekameras

Die richtige Kamera für unterwegs zu finden ist bei der aktuellen Auswahl nicht einfach. Eine Reisekamera muss kompakt und nicht so teuer sein. Wir haben

Read More »

Kreditkarten für Deine nächste Reise ins Ausland

Wer in den Urlaub reist, kommt um das Thema der richtigen Kreditkarte für das Ausland nicht herum. Wir zeigen euch, auf welche Kosten ihr achten müsst und haben eine Liste der besten Kreditkarten für das Ausland zusammengestellt.

Diese Kosten können anfallen

  • Jahresgebühr
    Eine jährlich zu zahlende Pauschale, die von der jeweiligen Bank verlangt wird. Diese Gebühr ist von der Kartennutzung unabhängig. 
  • Karteneinsatz
    Auf jede Kartenzahlung wird ein fester Prozentsatz gerechnet, der meist zwischen 1-2 Prozent liegt. Zahlungen in der Euro-Zone sind in der Regel kostenlos, außerhalb fällt der entsprechende Satz oft an.
  • Bargeldabhebungen
    Hier fallen oft Gebühren an, wenn die Karte an einem institutsfremden Geldautomaten verwendet wird. Dazu kommen eventuelle Fremdwährungsgebühren.

Santander 1plus Visa Card

Die Santander 1plus Visa Card​ ist ideal, wenn kein weiteres Girokonto eröffnet werden soll. Es fallen dauerhaft keine Jahresgebühren an und eventuelle Automatengebühren werden von der Santander erstattet.

  • Keine Jahresgebühr
  • Weltweit keine Bargeld-Abhebungsgebühr, Automatengebühren werden erstattet
  • 0% Auslandseinsatzgebühr
  • Sonstige Leistungen: 1% Tankrabatt, 5% Rückerstattung auf Reisebuchungen, kostenlose Zusatzkarte
  • 13,98% eff. Zins

Advanzia Gebührenfrei Mastercard Gold

Bei der Advanzia Gebührenfrei Mastercard Gold muss ebenfalls kein Girokonto eröffnet werden. Es werden weltweit keine Bargeld-Abhebungs- und Auslandseinsatzgebühren fällig und Jahresgebühren fallen auch nicht an.

  • Keine Jahresgebühr
  • Weltweit keine Bargeld-Abhebungsgebühr
  • 0% Auslandseinsatzgebühr in der Euro-Zone, ansonsten 1,99%
  • Sonstige Leistungen: 5% Reiserückvergütung, Reiseversicherungspaket, Mietwagenportal mit 5% Rückvergütung, Privathaftpflichtversicherung
  • 19,94% eff. Zins

DKB Visa Card

Wer die Vorteile der DKB Visa Card genießen möchte, muss bei der DKB Bank ein Girokonto eröffnen, über welches dann auch die Kreditkartenzahlungen beglichen werden.

Beides ist komplett kostenlos.

Bargeldabhebungen und Auslandseinsätze sind kostenlos, falls ihr ein Aktivkunde seid, also einen monatlichen Geldeingang von mindestens 700€ habt. Ansonsten fällt eine Bargeld-Abhebungsgebühr von 1,75% bei Fremdwährungen an.

  • Keine Jahresgebühr
  • Weltweit keine Bargeld-Abhebungsgebühr für Aktivkunden (Geldeingang von mindestens 700€ im Monat, ansonsten 1,75% bei Fremdwährungen)
  • 0% Auslandseinsatzgebühr für Aktivkunden (Geldeingang von mindestens 700€ im Monat)
  • Sonstige Leistungen: 0,4% Guthabenzins, kostenloses Girokonto
  • Gekoppelte Kreditkarte

Die besten Objektive für jede Gelegenheit und jedes Budget

Das richtige Objektiv für seine Kamera zu finden ist nicht einfach. Die Anzahl an verfügbaren Objektiven ist riesig und die Preisunterschiede sind oft enorm. Aus diesem Grund haben wir drei Objektive in unterschiedlichen Preisklassen herausgesucht, sodass etwas für jedes Budget dabei sein sollte.

Sony 50mm f/1.8

Wer in den Bereich der Portrait-Fotografie einsteigen möchte, macht mit dem 50mm f/1.8 von Sony nichts falsch. Für den sehr geringen Preis bekommt man ein Lichtstarkes Objektiv mit Festbrennweite, welches einen sehr schönen Bokeh bietet. Die Schärfe ist für diese Preisklasse absolut in Ordnung und wird deutlich besser, wenn man etwas abblendet. Für Einsteiger mit geringem Budget also eine klare Kaufempfehlung.

  • Preiswert
  • Lichtstark
  • Kompakt
  • Vollformat geeignet

Sony 18-105mm f/4 G

Für Freunde der kompakten APS-C Reihe von Sony ist das 18-105mm f/4 ein Blick wert. Es kombiniert einen tollen Zoom-Bereich mit einer guten Lichtstärke und liefert dabei top Bilder. Dazu ist das Objektiv eines der kompaktesten seiner Art und kann somit problemlos auf Reisen mitgenommen werden. 

  • Top Reiseobjektiv
  • Durchgehend f/4
  • APS-C geeignet

Sony 24-70mm f/4

Wenn es etwas vielseitiger sein soll, ist das Sony 24-70mm f/4 eine gute Wahl. Der Brennweitenbereich ist Ideal für verschiedene Anwendungsbereiche und eine durchgehende Blende von f/4 ist ebenfalls sehr interessant. Wer ein All-in-One Objektiv sucht und ein mittleres Budget zur Verfügung hat, trifft hier eine gute Entscheidung. In den Bildecken lässt die Schärfe leider etwas nach und das Bild wird relativ weich. Dennoch bekommt man für sein Geld ein tolles Objektiv, mit dem man für die meisten Gelegenheiten gewappnet ist.

  • Toller Zoom-Bereich
  • Reisetauglich
  • Vollformat geeignet

Sony 24-70mm f/2.8 GM

Das 24-70mm f/2.8 GM bewegt sich sowohl preislich, als auch qualitativ auf höchstem Niveau. Durch dieses Objektiv hat Sony sich als klarer Konkurrent zu anderen Herstellern im Profi-Bereich präsentiert. Ein guter Brennweitenbereich, super schärfe und eine durchgehende Blende von f/2.8 sollten auch Profis befriedigen können. Wer bereit ist diesen Preis zu zahlen, erhält eines der besten Objektive dieser Klasse auf dem Markt.

  • Toller Zoom-Bereich
  • Durchgehend f/2.8
  • Höchste Bildqualität & Schärfe
  • Vollformat geeignet