Kreditkarten für Deine nächste Reise ins Ausland

Weiteres

Wer in den Urlaub reist, kommt um das Thema der richtigen Kreditkarte für das Ausland nicht herum. Wir zeigen euch, auf welche Kosten ihr achten müsst und haben eine Liste der besten Kreditkarten für das Ausland zusammengestellt.

Diese Kosten können anfallen

  • Jahresgebühr
    Eine jährlich zu zahlende Pauschale, die von der jeweiligen Bank verlangt wird. Diese Gebühr ist von der Kartennutzung unabhängig. 
  • Karteneinsatz
    Auf jede Kartenzahlung wird ein fester Prozentsatz gerechnet, der meist zwischen 1-2 Prozent liegt. Zahlungen in der Euro-Zone sind in der Regel kostenlos, außerhalb fällt der entsprechende Satz oft an.
  • Bargeldabhebungen
    Hier fallen oft Gebühren an, wenn die Karte an einem institutsfremden Geldautomaten verwendet wird. Dazu kommen eventuelle Fremdwährungsgebühren.

Santander 1plus Visa Card

Die Santander 1plus Visa Card​ ist ideal, wenn kein weiteres Girokonto eröffnet werden soll. Es fallen dauerhaft keine Jahresgebühren an und eventuelle Automatengebühren werden von der Santander erstattet.

  • Keine Jahresgebühr
  • Weltweit keine Bargeld-Abhebungsgebühr, Automatengebühren werden erstattet
  • 0% Auslandseinsatzgebühr
  • Sonstige Leistungen: 1% Tankrabatt, 5% Rückerstattung auf Reisebuchungen, kostenlose Zusatzkarte
  • 13,98% eff. Zins

Advanzia Gebührenfrei Mastercard Gold

Bei der Advanzia Gebührenfrei Mastercard Gold muss ebenfalls kein Girokonto eröffnet werden. Es werden weltweit keine Bargeld-Abhebungs- und Auslandseinsatzgebühren fällig und Jahresgebühren fallen auch nicht an.

  • Keine Jahresgebühr
  • Weltweit keine Bargeld-Abhebungsgebühr
  • 0% Auslandseinsatzgebühr in der Euro-Zone, ansonsten 1,99%
  • Sonstige Leistungen: 5% Reiserückvergütung, Reiseversicherungspaket, Mietwagenportal mit 5% Rückvergütung, Privathaftpflichtversicherung
  • 19,94% eff. Zins

DKB Visa Card

Wer die Vorteile der DKB Visa Card genießen möchte, muss bei der DKB Bank ein Girokonto eröffnen, über welches dann auch die Kreditkartenzahlungen beglichen werden.

Beides ist komplett kostenlos.

Bargeldabhebungen und Auslandseinsätze sind kostenlos, falls ihr ein Aktivkunde seid, also einen monatlichen Geldeingang von mindestens 700€ habt. Ansonsten fällt eine Bargeld-Abhebungsgebühr von 1,75% bei Fremdwährungen an.

  • Keine Jahresgebühr
  • Weltweit keine Bargeld-Abhebungsgebühr für Aktivkunden (Geldeingang von mindestens 700€ im Monat, ansonsten 1,75% bei Fremdwährungen)
  • 0% Auslandseinsatzgebühr für Aktivkunden (Geldeingang von mindestens 700€ im Monat)
  • Sonstige Leistungen: 0,4% Guthabenzins, kostenloses Girokonto
  • Gekoppelte Kreditkarte
Reisen

Berlin – Unsere Hauptstadt

Berlin ist nicht nur die Hauptstadt Deutschlands, sondern auch eine der bekanntesten und geschichtsträchtigsten Städte des letzten Jahrhunderts. Doch du wirst sehen, Berlin ist für

Weiterlesen »
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Keine Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.